Durch professionelles A/B- und Multivariates Testing sagen wir Ihnen, ob Ihre Inhalte und Werbemittel wirken

Die Inhalte Ihres eCommerce Angebotes schaffen Kaufanreize - oder auch nicht.
Wir sagen Ihnen, welche Inhalte für Ihre Zielgruppen besonders interessant sind.

A/B- und Multivariates Testing

A/B- und Multivariate Tests geben Aufschluss darüber, welche Inhalte und Werbemittel bei bestimmten Kundensegmenten am besten wirken. Wir unterstützen Sie bei der Integration professioneller Testverfahren und der Interpretation der Ergebnisse.

A/B Website Testing

Bei einem A/B Test werden zwei Versionen einer Website erstellt. Beispielsweise eine Version mit zwei grünen Buttons und eine mit einem blauen. Nun wird die eine Hälfte Ihrer Besucher auf die Variante A geleitet, die andere Hälfte auf Variante B, und anschließend wird ermittelt, welche Variante die höhere Konversionsrate oder den höheren Umsatz erzielte.

Multivariates Website Testing

Idealerweise, anstatt nur zwei komplett unterschiedliche Varianten einer Website zu testen, testen Sie kleine Änderungen an einigen Details der Seite. Diese Änderungen können zum Beispiel die Schriftgröße, die Beschriftung eines Buttons oder die Form eines Buttons sein. Jede Änderung könnte viele verschiedene Varianten haben.

Während ein AB Test immer nur eine Variable gleichzeitig testen kann, erlauben multivariate Tests das gleichzeitige erfassen einer Vielzahl von Variablen.

Bei einem Test mit beispielsweise 3 Button-Farben und 2 Formen ergibt sich ein 3×2 Testing mit 6 möglichen Testvarianten. Bei einem multivariaten Test wird jede der 6 möglichen Kombinationen getestet, indem die Website Besucher gleichmäßig auf die insgesamt 6 Testobjekte verteilt werden.

Die optimale Kombination bezüglich Umsatz oder Konversion wird durch die Messung der unterschiedlichen Varianten ermittelt.

Unsere A/B- und Multivariates Testing Leistungen

  • Integrationskonzept: Für eine optimale Einbindung in Ihre Infrastruktur!
  • Integration: Nur eine optimale Integration liefert die richtigen Ergebnisse!
  • Workshops: Klären Sie individuelle Fragen und Konzepte!
  • Anwenderschulungen: Machen Sie sich und Ihre Mitarbeiter fit!
  • Interpretation: Erhalten Sie konkrete Handlungsempfehlungen!